FANDOM





Ausrufezeichen Wichtig!!! In dem Artikel Bibi Blocksberg werden nur weiterführende Links angegeben, wenn die Person oder die Sache auch in der Benjamin Blümchen Hörspielreihe aufgetreten ist! So ist beispielsweise Barbara Blocksberg relevant, da sie in der Folge Benjamin Blümchen und Bibi Blocksberg mitgewirkt hat, aber zu ihrem Mann Bernhard Blocksberg wird kein Artikel geschrieben, da er nur in der Bibi Blocksberg Hörspielreihe dabei ist. Ausrufezeichen
 


[[File:|thumb|303x303px]]
Brigitte „Bibi“ Blocksberg
Geburtstag: 1970
Spezies: Mensch, Hexe
Spitzname: Bibilein
Geschlecht: Weiblich
Augenfarbe: Blau
Haarfarbe: Blond
Größe: ca. 150 - 155cm
Familie:
  • Bernhard Blocksberg (Vater)
  • Mania (Tante)
  • Paula (Patentante)
  • Albert (Onkel)
  • Malefizia Blocksberg (Tante)
Beruf(e) oder Tätigkeiten:
  • Schülerin
Freunde: Benjamin Blümchen, Otto, Karla Kolumna
Interessen: Hexen, mit ihrem Besen fliegen, Englische Sprache, Haustiere, Dinosaurier, generell Tiere, Roky Stone (bakannter Sänger), schwimmen, Blockflöte spielen
Lieblingsspeisen: Kartoffelbrei
Erster Auftritt: Benjamin Blümchen und Bibi Blocksberg
Stimme(n):
Bibi 2

Bibi Blocksberg ist eine Hexe, welche noch zur Grundschule geht. Gemeinsam mit ihrer Toten Schildkröte wohnt sie etwas abgelegen von Neustadt. Otto kennt sie schon seit dem Kindergarten, daher unternehmen sie gemeinsam mit Benjamin öfters mal etwas zusammen.

Bibi ist in den ersten Benjamin Blümchen Folgen 12 Jahre alt und geht in die 7. Klasse. Vermutlich haben Otto und sie eine Kindertagesstätte besucht, die schon Kinder unter drei Jahren annimmt, da Otto 3 Jahre jünger als sie ist.

Wie man in der ersten Folge Bibi Blocksberg erfährt, ist sie mit ihren Eltern und Bruder erst nach Neustadt gezogen, ihre Grundschulzeit hat sie also nicht mit Otto gemeinsam verbracht. Die beiden besuchen aber die gleiche Schule, vermutlich eine Volksschule. In beiden Hörspielreihen ist nur von der "Neustädter Schule" die Rede. Obwohl Otto noch im Grundschulalter ist, brennt in der Folge Benjamin Blümchen als Feuerwehrmann das Chemielabor seiner Schule, was dafür spricht, dass alle Klassen bis zur 10 mindestens an dieser Schule vertreten sind.

Bibi taucht oft mit Karla Kolumna gemeinsam in der Serie auf. Die beiden sind sehr eng befreundet, da Karla auch eine Freundin von Bibis Mutter ist. Bibi hilft regellmäßig aus, wenn Benjamin Hilfe braucht.

Zuerst wird sie eher aus Neugierde besucht, daraus resultiert jedoch eine Freundschaft. Sie verzaubert ihn, als er depressiv ist, weil ein Kind ihn beleidigt hat in der Folge wird verhext. Sie hilft dem Zoo beim Umzug und hilft Garfield, den Gorilla, zu befragen, weshalb er weggelaufen ist. An Weihnachten zaubert sie sowohl Baum als auch Essen ins Elefantenhaus, weil Benjamin dies bei der Planung komplett außen vor gelassen hat. Außerdem bereisen die beiden gemeinsam Indien um einem kranken Elefanten zu helfen.

Auch in der Schwesternserie "Bibi Blocksberg" erwähnt Bibi regelmäßig, dass Benjamin im Zoo lebt und dass sie Freunde sind.